Category Archives: Wikipedia

Wikipedia V: Blockupy

Blockupy bezeichnet ein linkspolitisches, kapitalismuskritisches bis antikapitalistisches und globalisierungskritisches Netzwerk aus mehreren Organisationen, dessen Name sich von seinem Vorhaben einer Blockade (englisch to block ‚blockieren‘) und von der Occupy-Bewegung (engl. to occupy ‚besetzen‘) ableitet.[1] Wegen der vielen beteiligten Gruppierungen ist eine eindeutige politische Zuordnung schwer möglich. Der räumliche Schwerpunkt liegt in Frankfurt am Main.

Continue reading Wikipedia V: Blockupy

Wikipedia II: Marxismus

In jeder Ausgabe von digital realism erscheint ein Wikipedia-Artikel des Monats: Anlässlich des Beginns der Vortragsreihe “Kampfzone Popkultur” an der Ruhr Universität Bochum sind es in diesem Monat zwei. Diese sind die Artikel zum Thema Marxismus und zum Thema Neomarxismus.

Marxismus

Continue reading Wikipedia II: Marxismus

Wikipedia III: Neomarxismus

In jeder Ausgabe von digital realism erscheint ein Wikipedia-Artikel des Monats: Anlässlich des Beginns der Vortragsreihe “Kampfzone Popkultur” an der Ruhr Universität Bochum sind es in diesem Monat zwei. Diese sind die Artikel zum Thema Marxismus und zum Thema Neomarxismus.

Neomarxismus

Continue reading Wikipedia III: Neomarxismus

Wikipedia I: Karl Marx

In jeder Ausgabe von digital realism erscheint ein Wikipedia-Artikel des Monats: Anlässlich des Beginns der Reihe David Harvey das Kapital in diesem Monat der Eintrag über Karl Marx:

Jugend und politische Anfänge (1818–1843)

Karl Marx wurde 1818 als drittes Kind des Anwaltes Heinrich (Heschel) Marx (1777–1838) und von Henriette Marx (1788–1863, geborene Presburg) in Trier (Rheinpreußen) geboren.[2]

Continue reading Wikipedia I: Karl Marx