Tag Archives: Philipp Adamik

Herausgeber: Philipp Adamik

Philipp Adamik, geboren 1977 in Herne, ist der Herausgeber und Chefredakteur des virtuellen Magazins für Wissenschaft und Popkultur digital realism.  Zu dem Erfolg des Magazins leisten die nationalen und internationalen Gastautoren Kyrosch Alidusti, Björn Hering, Diana Crow und selbstverständlich der Comic-Zeichner Jorge Cham einen wichtigen Beitrag. Einen wichtigen Beitrag leistet auch die Creative Commons Lizenz CC – BY- SA 3.0, die es erlaubt Teile der Wikipedia auf dieser Seite zu veröffentlichen.

Continue reading Herausgeber: Philipp Adamik

Veröffentlichungen

Die folgende Linkliste bietet Ihnen einen Überblick über die Veröffentlichungen von Philipp Adamik, dem Herausgeber und Chefredakteur des Blogs digital realism. Falls Sie Interesse an einem Artikel von Philipp Adamik haben, nehmen Sie bitte unter der E-Mailadresse philippadamik [at] aol [Punkt] de Kontakt zu ihm auf.

Wissenschaft:

Continue reading Veröffentlichungen

Präsentationen – Texte – Videos & Kritiken zu Vorträgen

Die folgende Linkliste bietet Ihnen einen Überblick über die Vortragstätigkeit von Philipp Adamik, dem Herausgeber und Chefredakteur des Blogs digital realism.

Falls Sie Ihn für einen Vortrag buchen möchten, nehmen Sie bitte unter der E-Mailadresse philippadamik [at] aol [Punkt] de Kontakt zu ihm auf.

Continue reading Präsentationen – Texte – Videos & Kritiken zu Vorträgen

Popkultur – Kritik – Protest

Der Kern jedes Protests ist die Kritik. Nach Foucault liegt das Wesen der Kritik darin, dass sie „nur im Verhältnis zu etwas anderem als sie selbst“ (8) existiert. Dieses Wesen der Kritik wird in der Aussage der Aktivistin und Mitorganisatorin der Euromayday-Parade Regine Beyß deutlich:

„Unser Ziel war es, auf die prekären Lebens- und Arbeitsverhältnisse hinzuweisen, die der Kapitalismus in Deutschland und Europa schafft. […] Wichtig war uns, nicht nur zu kritisieren, sondern auch zu zeigen, welche Alternativen es gibt, die auch schon umgesetzt werden.“
Continue reading Popkultur – Kritik – Protest

Kampfzone Popkultur: (Politische) Identität in der Popkultur

poster_bunt
Vortrag: Kampfzone Popkultur

Das populäre und das politische sind schon seit langem eng miteinander verbunden. Wer an die politische Bewegung der 68er denkt, denkt auch gleichzeitig an die Musik dieser Ära. Wer an die Proteste der Friedensbewegung denkt, denkt auch gleichzeitig an Karl den Käfer

Aber wohnt diesen musikalischen Produkten der Kulturindustrie tatsächlich eine emanzipatorische Kraft inne, oder sind sie triviale popkulturelle Produkte, deren Funktion es ist, den Rezipienten in seine vom Kapitalismus vorgegeben Konsumentenrolle zu drängen? Welche Möglichkeiten der Emanzipation von Konsum und Warenwelt des Kapitalismus verbleiben dem Individuum, wenn mit Hilfe von Karl Marx, Che Guevara und Martin Luther King Werbung für einen Kombi gemacht wird?  Continue reading Kampfzone Popkultur: (Politische) Identität in der Popkultur

Video: Kampfzone Popkultur

Kampfzone Popkultur – Eine neomarxistische Betrachtung der digitalisierten Erlebnisgesellschaft

Jedes Wochenende bilden mit 750 000 Zuschauern die Stadien der 1. Liga die fünft größte Stadt Deutschlands, schaut mindestens ganz Niedersachsen den Tatort oder Videos auf Youtube, Vimeo und Co. Erlebnisse, ob live oder medial vermittelt, sind nicht nur am Wochenende ein wichtiger Teil unseres Alltags.

Continue reading Video: Kampfzone Popkultur

Kampfzone Popkultur: Download der Präsentation

poster
Kampfzone Popkultur

Die Powerpoint Präsentation des Vortrags kann ab jetzt heruntergeladen werden: Zum Download der Power Point Präsentation.

Kampfzone Popkultur – Eine neomarxistische Betrachtung der digitalisierten Erlebnisgesellschaft

Jedes Wochenende bilden mit 750 000 Zuschauern die Stadien der 1. Liga die fünft größte Stadt Deutschlands, schaut mindestens ganz Niedersachsen den Tatort oder Videos auf Youtube, Vimeo und Co. Erlebnisse, ob live oder medial vermittelt, sind nicht nur am Wochenende ein wichtiger Teil unseres Alltags.

Continue reading Kampfzone Popkultur: Download der Präsentation

Noch eine Depesche aus der Postmoderne

Depesche II Euer Monitor wird hell! Vor euch erscheinen die Seiten von digital realism. Ihr blättern euch durch den bezahlten Journalismus und

Continue reading Noch eine Depesche aus der Postmoderne

Eine Depesche aus der Postmoderne I

Eine Geschichte:

Euer Monitor wird hell! Vor euch erscheinen die Seiten von digital realism. Ihr blättern euch durch den bezahlten Journalismus und Continue reading Eine Depesche aus der Postmoderne I